Blutprobengefäße

Ultraschallsprühsysteme zur Beschichtung von Blutprobengefäßen

 

blutprobengefaesse
Implantatbeschichtung

Anwendungen umfassen die gezielte Beschichtung der Seitenwände der Gefäße, das Aufbringen mehrerer Lagen unterschiedlicher Stoffe, wie u.a. Polymere oder Gerinnungsmittel.

Kundenspezifische Anlagen mit mehreren Düsen wurden für die Serienproduktion ausgelegt.

Übliche sprühbare Materialien sind u.a. Heparin, Silikon und EDTA. Eine Düsenkonstruktion mit verlängerter Spitze ermöglicht es, den Vernebler in das zu beschichtende Gefäß einzuführen.

  • Vollautomatische elektronische Steuerung.
  • Feines Spray mit niedriger Geschwindigkeit setzt sich nicht am Boden des Gefäßes ab.
  • Mehr als 20 Jahre Prozesserfahrung bei der Beschichtung von Blutprobengefäßen.